Click for Paris, France Forecast
Frankreich - Paris
~ Sehenswürdigkeiten und Kultur ~
French anthem
Version

Eiffel tower
Eiffelturm - Feuerwerk
Paris - was für eine großartige, elegante Stadt! Eine Weltstadt, die mit ihren grandiosen Kulturschätzen jährlich Millionen von  Besuchern aus aller Welt in ihren Bann zieht. Eine Stadt voll pulsierenden Lebens, die sich über die Jahrhunderte hinweg und trotz ihrer gewaltigen Dimension und aller Hektik der Moderne einen Hauch Romantik und ihren ganz besonderen Charme bewahrt hat, in deren facettenreichem Stadtbild alle Genres des gesellschaftlichen Lebens, Tradition, Kunst und Kultur, Historie und Moderne zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen, zu dem, was das Pariser Flair ausmacht. Aber auch die berühmte Französische Gourmet-Küche, Pariser Haute Couture und Parfüm und nicht zuletzt das Pariser Nachtleben haben den Mythos Paris geprägt.

Notre Dame, ParisSehenswürdigkeiten / Slideshow
Der historische Kern von Paris mit der prachtvollen Kathedrale Notre Dame auf der Seineinsel Île de la Cité, die Residenz der französischen Könige, der Louvre Louvre mit seinen  weltberühmten Kunstsammlungen, die elegante Champs Élysées, die den Place de la Concord mit dem Arc de Triomphe verbindet, der Eiffelturm, das Pantheon, elegante Parkanlagen wie der Jardin de Luxembourg ziehen die Besucher ebenso magisch an, wie das  alte Künstlerviertel Montmartre mit seinen zahlreichen Boutiquen und intimen Cafés  rund um Sacre Coeur Paris Montmartre Sacre Coeurauf dem höchsten Hügel der Stadt, einer der romantischsten Orte überhaupt, oder die  preiswerten kleinen Restaurants und Buchläden im traditionellen Studentenviertel Quartier Latin, wo wir auch die  altehrwürdige Universität Sorbonne finden. Von ganz besonderem Reiz ist jedoch eine Fahrt auf der Seine mit ihren etwa 40 zumeist historischen Brücken, die  faszinierende Eindrücke von zahlreichen Sehenswürdigkeiten und dem lebhaften Treiben an den Quais vermittelt. Die Ufer der Seine gehören zum UNESCO Weltkulturerbe!

 Paris bei Nacht
Paris MontmartreWenn die Sonne hinter Notre Dame versinkt, verzaubert ein spezielles Beleuchtungskonzept die Stadt, und das berühmte Pariser Nachtleben beginnt. Die Menschen flanieren auf der Champs Élysées, bevölkern die kleinen Cafés, genießen eine nächtliche Fahrt auf der Seine, bewundern den glitzernden Eiffelturm oder besuchen Varietés, allem voran das berühmte Moulin Rouge, wo man in Champagnerlaune eine anspruchsvolle, reizvolle Show und natürlich einen echten Can-Can erleben kann. Ein ganz besonderes Erlebnis ist ein Abend auf Montmartre, dem (ehemaligen) Künstlerviertel auf der höchsten Erhebung der Stadt (s.o.). Zu besonderen Anlässen kann man den Eiffelturm in einem gigantischen Feuerwek erleben.

sunset at the SeineHistory
In the absolutist France, in particular in the reign of Louis XIV, literature, music, architecture and the fine arts began to flourish in Paris, causing it to become the cultural capital of Europe for approximately two centuries. Paris determined the fashion and even the language; upper class Europeans conversed in French. With the work of Jean Jacques Rousseau, Voltaire, Diderot and others in the 18th century, Paris took over a leading role in the Age of Enlightenment. With the French Revolution it became the scene of world historic upheavals and afterwards the centre of the new order under Napoleon I. In the course of this development the population grew so rapidly that in the 19th century Napoleon III decided on a complete remodelling of the city, with the aim of creating the most modern and beautiful capital of Europe. Georges Eugene Haussmann was the man who, as prefect of the city, was entrusted with this project, and he designed the townscape of Paris as it is up to the present day.

 
.

UNESCO World Heritage Sites in France

Benutzerdefinierte Suche
Andere Länder
© 2000-2017 sights-and-culture.com contact us feedback
share