Croatia map
Kroatien - Reflexionen
~ kulturelles Erbe, Land und Leute ~
August 2000
Dubrovnik I
Dubrovnik II
Volkstanz Adriatische Küste Reflexionen 

Kroatien
Kroatien - Adriatische Küsteist ein Land von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit und einem großen kulturellen Reichtum. Zahlreiche kulturhistorische und natürliche Sehenswürdigkeiten, die zum Teil unter dem Schutz der UNESCO stehen, locken jählich Millionen Besucher ins Land.
Insbesondere die adriatische Küste mit ihrem mediterranen Klima ist ein beliebtes Urlaubsziel. Startseite Kroatien

Trotz all der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die die Tourismusbranche zunehmend beleben, leidet das Land noch immer unter den Folgen des Unabhängigkeitskrieges gegen Jugoslawien, und der Lebensstandard der Bevölkerung, insbesondere auf den Land, ist vergleichsweise niedrig. Der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle, und die Kroaten tun alles, um ihren Gästen einen schönen und erlebnisreichen Urlaub zu bereiten.

Kulturelle Erlebnisse

Um Land und Leute besser kennenzulernen, nahmen wir an einem organisierten Ausflug auf das Land teil und erfreuten uns an der ursprünglichen Atmosphäre eines Dorfes, wo uns die Bewohner eines typischen Bauernhofes mit selbstgebranntem Brandy und Feigen einen herzlichen Empfang bereiteten. Volksmusik auf traditionellen Instrumenten und Tänze in Nationaltrachten sowie Wein und einheimische Spezialitäten, wie geräucherter Schinken, den wir auf Lorbeerruten spießten und über dem offenen Feuer grillten, sorgten für ausgelassene Stimmung. Ein Tag, der uns viele neue Eindrücke vermittelte und in guter Erinnerung bleiben wird. 

Dubrovnik Lindo EnsembleEin besonderes Erlebnis war für uns eine Veranstaltung des Volkskunstensembles “Lindo Dubrovnik”. Die kroatische Kultur ist slawischen Ursprungs, und das Ensemble begeisterte die Zuschauer mit temperamentvollen Tänzen und Musikdarbietungen auf traditionellen Instrumenten sowie mit prächtigen, farbenfrohen Kostümen. Das Publikum dankte mit „standing ovations“ für eine hervorragende Leistung und ein unvergeßliches Kulturerlebnis.

Während der Sommerzeit finden in der Altstadt Musikfestivale und anspruchsvolle Konzerte mit prominenten Interpreten statt.

Geschichte

Im Laufe seiner wechselvollen Geschichte wurde Kroatien, bzw. Teile davon, immer wieder von fremden Herrschern vereinnahmt. Vor der Gründung des ersten Königreichs, das von 925 - 1102 bestand, waren es die Römer. Danach folgten die Ungarn, die Osmanen, Venezien, Österreich und schließlich Serbien im Verbund der Jugoslawischen Föderation. Seit dem Jahr 2000 ist Kroatien eine Parlamentarische Demokratie und seit dem 01. Juli 2013 Mitglied der EU.

home   Kroatien home



© 2000-2017 sights-and-culture.com