Karte Deutschland

Deutschland - Dresden


Sachsens Hauptstadt an der Elbe


Unesco World Heritage sites
deutsche Flagge
Dresden, skyline mit Albertinum, Kunstakademie, Frauenkirche, Schloss und Hofkirche

english version Die schöne Stadt an der Elbe gehört durch den Reichtum seiner Kunst- und Kulturschätze sowie seine reizvolle Lage zu den schönsten Städten Europas. Schon seit 1425 war Dresden die Residenz von Fürsten und Königen. Im 2. Weltkrieg wurde Dresden während der 3 Tage währenden Bombenangriffe der anglo-amerikanischen Streitkräfte vom 13.-15. Febr. 1945 fast völlig zerstört und über 30.000 Menschen starben! Heute präsentiert sich Dresden nach jahrzehntelangem Wiederaufbau wieder in seinem alten Glanz. Eines der schönsten und jüngsten Beispiele internationaler Solidarität mit der schwergeprüften Stadt ist die originalgetreue Rekonstruktion der Dresdner Frauenkirche.

Die schönsten Bauwerke der barocken Altstadt entstanden während der Regentschaft von August dem Starken (1694 -1733), der gleichzeitig auch König von Polen war. Er war ein großer Förderer der Künste und bereicherte die sächsische Schatzkammer um zahlreiche Kostbarkeiten. Etwa 3000 Werke aus dieser Sammlung sind im Grünen Gewölbe ausgestellt. Es ist die größte Sammlung dieser Art in Europa. König August der Starke starb in Polen, aber sein Herz ist in der Krypta der Hofkirche zu Dresden beigesetzt.

Eines der berühmtesten Gebäude und ein Muß, wenn Sie Dresden besuchen, ist der Zwinger (1711-22 von Pöppelmann erbaut). In seiner Architektur ist der Barockbau einem römischen Amphitheater nachempfunden. Der repräsentative Festplatz war für höfische Zwecke bestimmt und ist von Galerien und bezaubernden Pavillons umgeben. Heute sind im Zwinger wertvolle Kunstsammlungen zu besichtigen: eine der bedeutendsten Gemäldesammlungen der Welt im Gebäude der Sempergalerie (Nordsost-Flügel des Zwingers, erbaut 1847-1855 von G. Semper), die Porzellansammlung von August dem Starken, die Rüstkammer mit einer Sammlung historischer Waffen u.a.m.

Ein weiterer Höhepunkt Ihres Aufenthaltes in Dresden sollte ein Besuch der
Semperoper sein. Die Liste der Sehenswürdigkeiten ist lang.

Entdecken Sie Altstadt zu Fuß und genießen Sie das Flair und die Schönheit dieser zauberhaften Stadt; wandeln Sie im Schatten der Brühlschen Terrassen, stärken Sie sich in einer der zahlreichen historischen Gaststätten oder machen Sie einen Ausflug mit einem Schaufelrad-Fahrgastschiffe zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung.

Stadtansichten
Dresden, Semperoper (1871-1878)
Dresden, Zwinger Innenhof
Dresden, Zwinger Nymphenbad
Zwinger Innenhof
Zwinger Nymphenbad
Dresden, Kunstakademie
Dresden Hofkirche und Schloss
Dresden, Frauemkirche
Akademie der Künste
Dom und Schloss


Tourismus in Dresden - Sehenswürdigkeiten


© 2000-2022 sights-and-culture.com contact feeback disclaimer