City Map

China - Suzhou
~ Venedig des Ostens, Stadt der Gärten ~
English version
Suzhou Garten des bescheidenen Beamten
An der Auspicious Light Pagode
Auspicious Light Pagode RuiGuang Ta
RuiGuang Ta
Garten mit Wasserfall
Garten mit Wasserfall
Suzhou garten an der Auspicious Light Pagode
Suzhou Kaiserkanal mit Wumen Brückevon Shanghai aus fuhren wir mit dem Bus  in das ca. 120 km entfernte Suzhou, auf den ersten Blick eine moderne Großstadt mit ca 670.000 Einwohnern, die jedoch auf eine 2500järige Geschichte zurückblicken kann und eine der ältesten Städte im Yangtze Delta ist. Suzhou wurde im Jahr 514 v. Ch. als "Große Stadt von Helu" durch den legendären König Helu von Wu gegründet und gilt als Wiege der Wu-Kultur. Die Stadt hat viele Namen und Gesichter - man nennt sie das "Venedig des Ostens", die "Stadt der Gärten" oder auch die "Seidenstadt". In der reizvollen historischen Altstadt sind noch viele originale Anlagen und Bauwerke erhalten. Auf 72 Kanälen, über die sich fast 400 Brücken spannen, die teilweise noch aus der Ming-Zeit stammen, herrscht ein reger Verkehr von Booten und traditionellen Barken. Die Ufer in der Altstadt sind von altertümlichen Häusern, Gaststätten und Kneipen gesäumt und überall sieht man die traditionellen roten Laternen, die des Nachts die Stadt mit ihrem Licht verzaubern und zu einem romantischen Abend einladen. Ähnlich, aber viel intimer ist auch für das zauberhafte "Wasserstädtchen" Tongli.
Suzhou city view
Dank seiner strategisch vorteilhaften Lage im fruchtbaren Mündungsgebiet des Yangtze und am Kaiserkanal, gehörte Suzhou schon immer zu den bedeutendsten Handelszentren Chinas. Schon seit dem 14. Jh ist wird hier die beste Seide in China hergestellt - Grund genug für uns, auch eine Seidenspinnerei zu besuchen. Der Kaiserkanal  ist mit  einer Gesamtlänge von 1.794 Kilometern der längste künstliche Wasserweg der Welt. Er führt von Peking nach Hangzhou und verbindet 5 große Flüsse.

Am bekanntesten sind wohl die "Klassischen Gärten von Suzhou", von denen wir den "Garten des bescheidenen Beamten" und in Tongli den "Garten zum Rückzug zur Besinnung" besuchten - ein ganz besonderes Erlebnis und der Höhepunkt unseres Aufenthaltes.


China map Peking Verbotene
Stadt
Himmels-
tempel
Große
Mauerl
Shaolin-
Kloster
1000-Buddha-
Grotten
Terracotta 
Armee
Wildgans-
Pagode
Kreuzf.
Yangtze
Shanghai Suszou /
Gärten
Tongli

home China home

UNESCO Weltkulturerbe
 

© 2000-2017 sights-and-culture.com contact us feedback
share