nile cruise ship semiramis II
Ägypten - Kreuzfahrt auf dem Nil
~ Theben West - Tal der Könige ~
UNESCO Weltkulturerbe
Egypt flag

Egyppt itinerary
Kreuzfahrt
Nil-Impressionen
Karnak
Luxor
Tempel Hatschepsut
Kom Ombo
Edfu

Gegenüber von Karnak und Luxor, auf der westlichen Seite des Nils, eingebettet in Wüstensand und das thebanische Gebirge, befindet sich die Nekropole des alten Theben mit den Totentempel und Grabanlagen des des Neuen Reiches.
Tal der KönigeIn dieser leblosen Einöde, im Tal der Könige, hatten die Pharaonen der 18.-20. Dynastie (1550-1070 v. Ch.) ihre Gräber tief in die Felsen getrieben, um sie vor Plünderungen zu schützen, was aber letztenendes doch nicht verhindert werden konnte und dazu führte, daß die Mumien ohne ihre wertvollen Grabbeigaben wieder entfernt und an einen geheimen Ort gebracht wurden. Nach tausenden von Jahren wurden sie 1875 durch Grabräuber entdeckt. Einige von ihnen konnten gerettet und 1881 in das ägyptische Museum nach Kairo überführt werden.
 
 
tal der Könige - Grabeingänge
Zugang Gräber

tal der Könige - Grabzugang

Insgesamt wurden bisher 62 Gräber gefunden, zuletzt von Howard Carter das berühmte Grab von Tutanchamun. Das erste Grab im Tal der Könige baute Tuthmosis I. Im Prinzip bestehen all diese Gräber aus einem langen Gang mit mehreren Räumen, der in der Grabkammer endet und bis etwa 100 m tief in den Felsen hineinführt. Die Decken und Wänden sind mit prachtvollen, farbigen Reliefs und Wandmalereien bedeckt und lassen im Dämmerlicht den Mythos des alten Ägypten, seine Geschichte und Kultur lebendig werden. Dass die Farben die Jahrtausende überdauert haben, danken wir der Tatsache, dass die alten Ägypter mineralische Substanzen verwendet haben.
 
Tal der Könige Ramses III
Tal der Könige Ramses IV
Tal der Könige Ramses VII
Ramses III ( KV11)
Ramses IV(KV2)
Ramses VII (KV1)
Tal der Könige - Taf-Taf ZügeDas Tal der Könige in Theben-West war ein weiterer faszinierender Höhepunkt während unseres Aufenthaltes in Luxor und so für Tausende von Touristen. Wegen des großen Besucheransturms durften wir nur 3 Gräber besuchen. Leider war das Photographieren generell nicht erlaubt. Wir haben die oben gezeigten Gräber besichtigt. Die Taf-Taf-Züge ersparten uns den Weg durch die Hitze uns brachten uns hier wie schon am Tempel der Hatschepsut auf angenehme Weise ans Ziel. 

Ägypten home
.

UNESCO World Heritage Sites in Egypt

© 2000-2017 sights-and-culture.com contact us feedback
share